Mittwoch, November 16th, 2016

Millionen Transfers? 0/5 (1)

Der exzentrische Pogba wechselte vor vier Jahren von Manchester United zu Juventus, da er sich in Manchester nicht durchsetzen konnte. Mit Juventus holt Pogba viermal den italienischen Meistertitel und entwickelte sich zu einem der besten Mittelfeldspieler der Welt. Nie wechselte bisher ein Spieler für mehr Geld den Verein. 2013 hatte der Waliser Gareth Bale die bislang gültige Bestmarke aufgestellt. Real Madrid soll damals kolportierte 100 Millionen Euro an Tottenham Hotspur überwiesen haben. Für Cristiano Ronaldo hatten die Königlichen 2009 immerhin 94 Millionen Euro bezahlt. Higuain wechselte diesen Sommer von Napoli zu Juventus. Die Ablösesumme für den 28-jährigen Argentinier belief sich auf 90 Millionen Euro. Higuain wurde vergangene Saison mit 36 Treffern Torschützenkönig in der Serie A. Er unterschrieb bei den Bianconeri einen Vierjahresvertrag. Ob diese Summen Sinn machen, müssen die Spieler aber noch bestätigen.

 

Photo: die11.ch

Bewertung abgeben


Football, Soccer, Futbol, Calcio, Futebol

Bei uns findet Ihr exklusive Nachrichten zu den wichtigsten Ligen, Teams und Spielern der Welt.

Read More