Freitag, Dezember 14th, 2018

Jean Pierre Rhyner 5/5 (3)

Jean Pierre Rhyner, Vater Schweizer, Mutter Peruanerin, ist in Zürich-Höngg aufgewachsen. Seine Fussballkarriere beginnt 2002 in der Jugendabteilung des Grasshopper Club Zürich (F-Junioren). 13 Jahre später (am 16.08.2015) gibt er beim Grasshopper Club Zürich sein Debüt in der 1. Mannschaft. Im Schweizer Cup gewinnt sein Team gegen den SC Cham mit 4:1. Jean Pierre Rhyner steht in dieser Partie zum ersten Mal in der Startelf und dirigiert von Anfang an die Abwehrkette der Zürcher. Am 23.10.2016 folgte sein erster Einsatz in der Super League gegen den BSC YB.

In der Europaleague macht er im Spiel gegen Fenerbahçe Istanbul auf sich aufmerksam. Er spielt erneut von Anfang an und wird gleich zum „Player Of The Match“ gewählt.  Mit dem U20 Team von Peru bestritt Jean Pierre Rhyner 2 Länderspiele (gegen Kolumbien & Venezuela). Er macht sowohl national als auch international auf sich aufmerksam. Dies entgeht der schweizerischen Delegation nicht. Im August 2015 klopft das schweizerische U20 Nationalteam bei ihm an und verschickt ein Aufgebot. Dieses Mal nimmt Jean Pierre Rhyner das Aufgebot an und bestreitet mit dem schweizerischen U20 Team 5 Länderspiele. Ein Jahr später kommt er erneut auf 5 Länderspiele, dieses Mal für das U21 Nationalteam der Schweiz.

Derzeit wird über Jean Pierre Rhyner viel spekuliert. Einerseits sind diverse Grossclubs aus Europa hinter ihm her, andererseits steht er von der peruanischen und der schweizerischen Selektion unter Beobachtung. Wie es in seiner Karriere weitergeht, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.

Bewertung abgeben


Football, Soccer, Futbol, Calcio, Futebol

Bei uns findet Ihr exklusive Nachrichten zu den wichtigsten Ligen, Teams und Spielern der Welt.

Read More