Anthony Bürgisser, geb. 08.05.1995 in Fribourg, fing seine Fussballkarriere in der Jugend von FC Le Mouret an, ehe er im Jahr 2007 zum Team Fribourg AFF wechselte. Im Jahr 2011 spielt er dann ein Jahr für den SC Kriens, wo er sofort dem Partnerverein FC Luzern auffiel. So dotierte der FC Luzern Anthony mit einem Nachwuchsvertrag für die Saison 2013/14 (Team U18). In der Saison 2015/2016 schaffte er dann den Sprung in das U21 Team.

Anthony Bürgisser

Seine Position war und ist auf der 6. Anthony ist ein hartnäckiger Spieler, welchen man lieber im eigenen Team als auf der anderen Seite als Gegenspieler hat.

Im Jahr 2016 wurde Anthony vom SC Kriens verpflichtet. Heute spielt er bereits in der fünften Saison für den SCK. Im Sommer 2019 gelang ihnen der Ligaerhalt in der Challenge League und Anthony verlängerte seinen Vertrag bis 2020. Er weiss aber auch, dass die neue Saison strenger sein wird, zumal jetzt auch der Grasshopper Club in der Challenge League mitmischt und Lausanne-Sport im Sommer 2019 auf dem Transfermarkt zugeschlagen hat.

Anthony möchte in der aktuellen Saison auf Spielminuten kommen und seinen Spielern v.a. mit Torvorlagen aus dem Zentrum behilflich sein. Obwohl auf seiner Position Burim Kukekli, ein erfahrener Super League Spieler verpflichtet wurde, will Bürgisser davon profitieren.

Das Ziel von Anthony in der Saison 2019/20 ist eine Positionierung im Mittelfeld. Sein persönlicher Wunsch ist aber, dass er gesund und verletzungsfrei bleibt um so auf möglichst viel Spielminuten kommen kann.

 

Fussballkarriere

bis 2007 FC Le Mouret
2007/11 Team Fribourg AFF
2011/12 SC Kriens
2012/13 FC Luzern U18
2013/15 FC Luzern U21
seit 07.2015 SC Kriens

Anthony Bürgisser Kriens

4.57/5 (7)

Bewertung abgeben