Mittwoch, Januar 11th, 2017

Dimitri Payet und warum Schnelligkeit wichtig ist 0/5 (2)

1. Wann hast du realisiert, dass du schnell bist?

Das war im Alter zwischen 8 und 10 Jahren. Dann bemerkte ich, dass ich schneller war als alle anderen Spieler.

2. Wer hat dich in deiner Laufbahn zum Fussballprofi inspiriert?

Das war Ronaldinho. Ein Mix aus Geschwindigkeit und Effektivität. Er ist der beste Spieler auf der Welt. Er war mein Vorbild.

Photo: Nike Press

3. Was motiviert dich, damit du noch schneller wirst? 

Da braucht es keine Motivation. Wenn du auf meiner Position spielst, ist das deine Verpflichtung.

4. Warum ist Geschwindigkeit für einen offensiven Mittelfeldspieler so wichtig? 

Meine Aufgabe ist zu kreieren. Genauer, ich muss entweder die Angreifer mit Bällen bedienen oder selber auf das Tor schiessen. Ich muss vorausdenken und den Spielfluss voraussehen und die Situation sehr schnell analysieren.

Quelle & Photos: Nike Press

Bewertung abgeben


Football, Soccer, Futbol, Calcio, Futebol

Bei uns findet Ihr exklusive Nachrichten zu den wichtigsten Ligen, Teams und Spielern der Welt.

Read More